Allgemein

Ab dem Zeitpunkt des Erhalt des Erlaubnisschein bis 31 Dezember,

ist der Fischfang eine Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde nach Sonnenuntergang mit 2 Handangeln erlaubt.

Der Fischfang auf Aal ist in der gesetzlichen Sommerzeit bis 1:00 Uhr erlaubt.

Der Angelplatz ist sauber zu halten!!!

Es dürfen maximal 4 Fische pro Tag und Angler gefangen werden

Davon im Einzelnen:

max.  2 Hecht
max. 2 Karpfen
max. 2 Graskarpfen
max. 3 Schleien
max. 3 Regenbogenforellen
max. 3 Bachforellen
max. 3 Bachsaiblinge
max. 3 Äschen
max. 3 Barben 
max. 2 Aale
max. 2 Zander

                               

                                    Die Bestimmungen des Fischereigesetzes für Baden Würtemberg sind jeder Zeit ein zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.